Trainingssituation ab 31. Mai

In Ankündigung by Martine RyffLeave a Comment

Keine Ausreden mehr! Dojo statt Bildschirm. Kiai statt Pause.

Zwar gelten noch gewisse Einschränkungen, es gibt aber ab 31. Mai weitere Lockerungen im Sportbereich.
Neu gilt in den Trainings eine Maximalzahl von 30 Personen. Da dies bei den Oberstufentraings von Montag und Freitag evtl. zu Schwierigkeiten führen könnte, gilt bei diesen Gelegenheiten weiterhin eine Anmeldung über Doodle (Link im Mail). Die Beschränkung auf ein Training pro Woche ist aufgehoben. Online-Trainings werden nicht mehr angeboten.

Weiter gelten die Vorgaben vom Verband und das Schutzkonzept des Karatekai. Diese beinhalten unter anderem Maskenpflicht, Präsenzlisten, Beschränkungen in den Garderoben und Ausschluss von Zuschauern.

Bei Fragen benutzt bitte das Kontaktformular.

Download (PDF, 267KB)

Leave a Comment