15. SKR Katalehrgang

In Bericht, Gallery by Jan Liechti1 Comment

Am letzten Samstag fand der 15. Daniel Grabenstaetter Lehrgang in der Turnhalle des Neuallschwil-Schulhauses statt. In drei separaten Hallen konnten die zahlreich erschienenen Teilnehmer dem Katatraining ihrer Wahl folgen. Neben Heian Nidan bis Godan standen auch Jitte, Bassai dai, Kanku sho und Gojushiho dai auf dem Programm. Geleitet wurden die Trainings von den Senseis Tommaso Mini, Beni Isenegger, Lamberto Grippi, Katherine Broder und Christian Mundwiler. Diese waren z. T. von weit angereist und vermittelten neue Einblicke bei der Anwendung der Katas und der genauen Ausführung einzelner Techniken. So konnten alle Anwesenden etwas Neues lernen, Altbekanntes verfeinern und ihre Kata auf diese Weise verbessern.

Auch wenn nur ein immer kleiner werdender Teil der Teilnehmer noch das Glück hatte, einmal selbst unter und mit Daniel Grabenstaetter trainiert zu haben, war der diesjährige Katalehrgang in seinem Gedenken eine interessante und lehrreiche Veranstaltung, die, wohl ganz in seinem Sinne, die Kunst des Karates vermittelt und die Mitglieder des SKR zusammengebracht hat.

Weitersagen

Comments

Leave a Comment