Schweizer Meister Titel im Fokus

In Bericht, Wettkampfresultat by Lucien PeriniLeave a Comment

Nach drittem Titel in Folge für Nora Haag bei der SKL Turnier-Serie jetzt in der Favoritenrolle

Beim dritten und letzten SKL (Swiss Karate League) Turnier vom 14./15. September 2019 in Neuchâtel gelang Nora Haag die Triplette. Sie gewann die Kategorie Einzel Kata Mädchen 12 Jahre zum dritten Mal. Im Final überzeugte sie mit Nijushiho, eine der schwierigsten Katas im Shotokan Karate, und manövriert sich indirekt in die Favoritenrolle für die kommenden SKF Shobu Schweizer Meisterschaften im November.

In der Kategorie Kata U18 stoppte ein starker Gegner aus Biel Kron Osmani erst im Halbfinal. Im Schlussgang um den dritten Platz konnte er mit Gangaku leider nicht alle Schiedsrichter auf seine Seite ziehen. Im Einzel Kumite U18 hingegen stand Kron Osmani im Final. Mit dem Gewinn der Silbermedaille ist auch er für die Schweizer Meisterschaften in einer guten Ausgangslage.
Für Zora Schöpflin war es nicht das beste Turnierwochenende in ihrer noch jungen Kariere. Trotzdem durfte sie im Einzel Kumite Damen Seniors noch ihren 3. Platz feiern.
Jan Haag präsentierte in der ersten Runde Kata eine hervorragende Enpi, welche trotzdem nicht für ein Weiterkommen ausreichte. Im Kampf um Bronze im Kumite musste er an seine Grenzen gehen und unterlag seinem Gegner. Mit einem tollen 5. Platz durfte auch er trotzdem zufrieden sein.

Die weiteren Wettkämpfer konnten an diesem Wochenende leider nicht überzeugen und schieden in ihren Kategorien alle in der ersten Runde aus. Bis zum nächsten Turnier bleibt Zeit zur Regeneration und notwendigen Korrekturen.

Leave a Comment