COVID-19: Trainingsbetrieb im Karatekai Basel

In Ankündigung by Adrian Ensner1 Comment

Der Ausbruch des Coronavirus beeinflusst immer mehr unseren Alltag. Im Karatekai Basel beobachten wir laufend die Entwicklung der Situation. Neu beurteilen der Vorstand und die Trainer, ob und in welcher Form unser Trainingsbetrieb aufrecht erhalten werden kann. Immer samstags informieren wir dazu über www.karatekai-basel.ch. Wir berücksichtigen dabei die Empfehlungen des BAG, der Kantone BS und BL sowie dem SKR.

Aktueller Stand


Der Trainingsbetrieb (Kinder und Erwachsene) wird bis auf weiteres mit entsprechenden Schutzmassnahmen fortgeführt.

Schutzmassnahmen


Um den vom BAG empfohlenen Schutzmassnahmen gerecht zu werden, verzichten wir im Training auf Partnerübungen. Folgende Personengruppen werden gebeten, nicht ins Dojo zu kommen: 


  • Alle Personen mit Krankheitssymptomen.
  • Alle Personen, welche sich in den vergangenen 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben.

Risikogebiete


  • China, einschliesslich Hongkong
  • Iran
  • Italien (Lombardei, Veneto, Piemont, Emilia-Romagna)
  • Japan
  • Südkorea
  • Singapur
Danke für euer Verständnis.

bag-coronavirus.ch

Comments

  1. Heyho! Die Schulen wurden geschlossen bitte aktuallisieren sie ihre Webseite

Leave a Comment